Tips für Webmaster


Gut Ding will Weile haben.....

Viele haben es schon erfahren müssen! Man hat mühevoll eine Homepage erstellt und wartet dann sehnsüchtig auf Besucher. Doch der schmucke Zähler auf der Seite bleibt gnadenlos stehen und dokumentiert damit, dass kein Mensch sich für das eigene Werk interessiert. Eigentlich schade, denn viele Seiten sind gut gemacht und würden mehr Besucher verdienen!

Manch einer denkt sich dann: "Da geh ich lieber ein Bier trinken" und gibt entnervt auf! Dabei gibt es viele Möglichkeiten die Situation zu ändern und genau dies ist Gegenstand der Seiten, die Sie hier gerade lesen! Dabei ist diese Page eigentlich nichts anderes als ein umfassender Erfahrungsbericht. HPMarkt.de sollte als Hilfe sehr dienlich sein, insbesondere wenn Sie mit der Webmasterei gerade starten. Aber auch für Profis sind attraktive Angebote vorhanden, z.B. die Möglichkeit eines umfassenden Linktauschs!

In jedem Fall muss man Geduld mitbringen, wenn man als Webmaster startet. Beachtet man folgende Regeln hatte man gute Aussichten auf Erfolg:

1. Inhalt ist das A und O
Eine Seite ist nur so gut wie ihr Inhalt! Ist selbiger interessant, so stellen sich mit der Zeit immer mehr Leser ein. Bunte Bannerfarmen haben hingegen wenig Chancen, da der User hiermit nicht viel anfangen kann. Egal über was sie schreiben: Bieten Sie den Besuchern Lesestoff und investieren Sie Zeit in den Inhalt.
Betrachten Sie hierzu den Menupunkt "Content".

2. Layout ist wichtig
Es kommt nicht so sehr auf die Schönheit der Seite an! Wichtig ist aber, dass sie für den Besucher übersichtlich ist. Eine unübersichtliche und verworrene Seite ist nicht attraktiv!
Betrachten Sie hierzu den Menupunkt "Content".

3. Tauschen Sie Links aus
Linktausch ist aus zwei Gründen wichtig. Zum einen führen Verweise auf Ihre Seite von einer anderen aus Besucher auf Ihre Page. Davon abgesehen finden Suchmaschinen über solche Verweise auch Ihre Seite und nehmen selbige dann auf. Ferner wirken sich Links auf das PageRanking der Google-Suchmaschine positiv aus!
Betrachten Sie hierzu den Menupunkt "Linktausch".

4. Die Kosten der eigenen Seite auffangen
Im Web findet man eine Vielzahl von Affiliate-Programmen, über die Sie Ihre Homepage vermarkten können. Auch wenn die meisten kostenlos sind, so sind längst nicht alle zu empfehlen! Aus diesem Grund ist die Liste der auf HPMarkt empfohlenen Anbieter auch relativ klein! Hier gilt: HPMarkt empfiehlt Klasse und nicht Masse!
Betrachten Sie hierzu den Menupunkt "Vermarktung".

5. Suchmaschinen sind von Bedeutung!
Die meisten User finden Seiten über Suchmaschinen! Von daher ist es wichtig bei selbigen gelistet zu sein. Dies alleine reicht aber nicht aus! Es kommt auch darauf an bei den Suchergebnissen relativ weit vorne gelistet zu werden. Bei Google, als grösster Suchmaschine der Welt, spielt hierbei das PageRanking eine grosse Rolle! Alleine aus diesem Grund: Tauschen Sie Links, so oft Sie können!
Betrachten Sie hierzu die Menupunkte "Suchmaschinen" und "Linktausch".

6. Erwarten Sie nicht zu viel!
Bis sich Erfolge einstellen wird einige Zeit vergehen! Die vorgenannten Massnahmen wirken nicht sofort, sondern mit der Zeit. Nutzen Sie selbige und verbessern Sie fortlaufend die Qualität Ihrer Seite. Wenn Ihnen HPMarkt.de etwas bei Ihren Bemühungen hilft, so wäre dies schön. Bitte empfehlen Sie HPMarkt.de in diesem Fall weiter!


www.busenfrei.de| www.mister-bulicheck.de| www.sommerlaune.at| www.heissecars.de| www.modefuerst.de| www.modefuerstin.de| www.moneyblitz.de| www.hpmarkt.de| www.acverlag.de| www.masure.de| www.brischni.de| www.linktauschen.org| Laptop|